Automobilexperte Hans-Peter Kleebinder über die Mobilität der Zukunft «Wir haben jetzt die letzte Chance».

Megatrends verändern die Welt – langsam, aber langfristig und grundlegend. Doch kaum ein Verhalten ist schwieriger zu verändern als unser Mobilitätsverhalten. Die Corona-Krise wird den Wandel massiv beschleunigen, davon ist Hans-Peter Kleebinder fest überzeugt. Und der 55-Jährige muss es wissen. Kaum jemand kennt die Automobilindustrie, aber auch die Wünsche der Kunden so gut wie er. Als „Mr. MINI Deutschland“ war er maßgeblich am hiesigen Erfolg der britischen Kultmarke beteiligt, auch für BMW und Audi setzte der Mobilitätsexperte wichtige Akzente. Heute ist er international gefragter Redner und sagt Sätze wie: „Wir haben jetzt die große – vielleicht letzte Chance, unsere Lebensqualität auf unserem Planeten zu verbessern.“ Oder: „Die deutschen Autobauer haben falsch, viel zu wenig und spät in die Zukunft investiert.“ Wie sieht sie aus, die Mobilität der Zukunft? Wir haben Dr. oec. Hans-Peter Kleebinder daheim in Möschenfeld besucht. Dort lebt der gebürtige Ingolstädter seit mehr als 30 Jahren.

Artikel_HPK