Focus online – 27.05.2020

(…) Hans-Peter Kleebinder hat 24 Jahre lang im Management, Vertrieb und Marketing unter anderem bei BMW und Audi gearbeitet, war federführend an der Markteinführung der Marke Mini in Deutschland beteiligt. Heute gibt Kleebinder als unabhängiger Mobilitätsexperte sein Wissen u. a. als Lehrbeauftragter an der Universität St. Gallen weiter. „Jetzt ist die Zeit, mutig zu handeln.“ Kleebinder ist überzeugt, dass die deutsche Gesellschaft weg muss von der „klassischen autogerechten Stadt hin zu Lebensräumen, die auf den Menschen und seine Bedürfnisse ausgerichtet sind“. Er hält umweltfreundlichere Mobilität für möglich – und Kaufprämien für hochmotorisierte Fahrzeuge mit fossilen Brennstoffen für eine „fatale Geisterfahrt“.

Zum Artikel