Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 12.04.2019
14:00 - 18:00


„Zukunft der Elektromobilität“ bei NIO, München

Die CHKD

Wir sind die Brücke zwischen China und Deutschland

Die Chinesische Handelskammer in Deutschland e. V. (CHKD) ist die erste bundesweit agierende Interessenvertretung chinesischer Unternehmen in Deutschland und die erste chinesische Außenhandelskammer in Europa. Zu ihren Gründungsmitgliedern gehören führende chinesische Unternehmen, die auch in Deutschland tätig sind. Zu diesem Zweck bietet die CHKD chinesischen Firmen ein breites Spektrum an Dienstleistung an, damit diese am Wirtschaftsstandort Deutschland noch besser operieren und investieren können. Außerdem dient sie der chinesischen Wirtschaft als Kommunikationsplattform mit der deutschen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Ziel der Handelskammer ist es, die Mitgliedsunternehmen und deren Beschäftigte ins gesellschaftliche sowie kulturelle Leben in Deutschland einzubinden und auf diese Weise zu einer weiterhin positiven Entwicklung der chinesisch-deutschen Beziehung beizutragen.

 

Den Startschuss für die Chinesische Handelskammer in Deutschland gab der chinesische Ministerpräsident Herr Li Keqiang während seiner ersten offiziellen Auslandsreise in Deutschland. Er unterstrich damit die besondere Rolle dieser Organisation für die Weiterentwicklung der chinesisch-deutschen Beziehungen. Die Gründung der CHKD ist ebenfalls in der gemeinsamen „Presserklärung aus Anlass des Besuches des chinesischen Ministerpräsidenten Li Keqiang in Deutschland vom 25. bis 27. Mai 2013“ bestätigt worden.

 

Schirmherr der CHKD ist der Botschafter der Volksrepublik China in der Bundesrepublik Deutschland.