Donaukurier – 04.06.2020

(…) Der unabhängige Mobilitätsexperte Hans-Peter Kleebinder, ein gebürtiger Ingolstädter und Studienleiter an der Universität St. Gallen, teilte unserer Zeitung mit: „Die gezielten Förderungen einer nachhaltigeren Energie-Gewinnung in Verbindung mit umweltfreundlicheren Antriebstechnologien ist ein Schritt in die richtige Richtung. “ Insgesamt bewertete er die Maßnahmen als „überfälligen Transformationsbeschleuniger“ für die deutsche Automobilindustrie. Und diese solle jetzt die Chance ergreifen und den fälligen Wandel zu mehr Nachhaltigkeit beschleunigen „und neue zukunftsgerichtete Arbeitsplätze schaffen“. (…)

Zum Artikel